Zum schnellen Kontakt im Notfall oder zur Beratung klicken:

Wir brauchen Euch!

Damit unsere ehrenamtliche Arbeit weiterhin kostenlos bleibt,
sind wir auf jede Spende angewiesen.

Als Dank für Eure Überstützung bekommt Ihr ein Platz auf unserem Spendenbaum. 

Jetzt spenden und helfen! 

Sterneneltern Saarland e.V. startet die Aktion „Hoffnungsbaum“

Unsere Aktion „Hoffnungsbaum“ nimmt all diejenigen in den Fokus unserer Vereinsarbeit, die für unsere Sterneneltern aufopferungsvoll da sind, aber oft selbst mit ihren Gedanken und Gesprächsbedarf allein sind: Die Familien von Sternenkindern.  Buchautorin und Radiomoderatorin Martina Straten ist selbst 2-fache Sternenmama wir sind froh, sie als Schirmherrin für unsere Aktion begeistert zu haben.

 

Unser Buch “Sternengeschwister”

Ein wichtiges Herzensprojekt ist unser Buch „Sternengeschwister“, mit dem wir den Geschwisterkindern mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen wollen. Gleichzeitig soll das Buch eine Hilfestellung für die Eltern sein, um den Kindern den schweren Schicksalsschlag besser erklären zu können.

Das Buch senden wir Euch gerne kostenlos zu.

 

Wir sind SternenEltern Saarland e.V.

Plötzlich ist alles anders, Eltern von einem Sternenkind von jetzt auf gleich. Auf einmal steht die Welt still. Entscheidungen müssen getroffen werden, über die man sich noch nie Gedanken gemacht hat. Diese große Leere lässt einen nicht klar denken. Alles ist zu viel. In dieser schwierigen Zeit möchten wir diesen Eltern unsere Unterstützung anbieten, denn sie haben nun nur noch diesen einen kurzen Moment mit ihrem Kind!

Welche Hilfe bieten wir?

  • Aufklärung rund um das Thema Sternenkinder
  • Kleidung für euer Sternenkind
  • Erinnerungsboxen
  • Vermittlung von Ansprechpartnern in der Akutsituation:
    • Hebammenbetreuung
    • Fotograf zum Festhalten des Momentes nach der Geburt
  • 3D-Abdrücke aus Gips oder Abdrücke für Schmuck
  • Beisetzung (einzeln oder mit anderen, auch schon bei Fehlgeburten möglich)
  • Gesprächsgruppe mit anderen Betroffenen für die Zeit danach
  • und vieles mehr…

Erste Informationen

Erste wichtige Informationen finden Sie unter der Rubrik “Gut zu wissen“. Dort sind weiterführende Links aufgelistet, über die besondere Angebote zu erreichen sind, wie beispielsweise ehrenamtliche Fotos von Ihrem Sternchen. Zudem geben wir erste Informationen zu den Themen Sternenkinder, stille Geburt und plötzlicher Kindstod. Auch das im Saarland geltende Bestattungsrecht ist dort zu finden.

So funktioniert der NOTFALLBUTTON

Das Jahr der Sternenkinder

wahr ist, du fehlst.

jederzeit, jede sekunde, jede minute, jede stunde, jeden tag.

Aktuelles

Das gesamte Archiv unserer aktuellen Meldungen findet Ihr hier.

Aktion “Lichtermeer” am Tag der Sternenkinder

Am Tag der Sternenkinder (15.10.22)  haben wir bei unserer Aktion "Lichtermeer" mit 3.500 Kerzen auf dem Vorplatz der Ludwigskirche in Saarbrücken einen leuchtenden Stern errichtet, um an die 3.500 saarländischen Sternenkinder zu gedenken, die im vergangenen Jahr...

mehr lesen

Gedenkstätte im Saarlouiser Stadtgarten – Nachschau

Für Betroffene von Fehl- und Totgeburten gibt es mit einer neuen Gedenkstätte in Saarlouis jetzt erstmals einen offiziellen Ort zum Trauern. Wie wichtig das Thema nicht nur für sogenannte Sterneneltern ist, wurde bei der Einweihung deutlich. Artikel in der Saarbrücker...

mehr lesen

Martina und die Sterneneltern (Podcast)

Sandra und Rebecca waren bei Martina Straten zu Gast im Podcast. "Martina und die Sterneneltern" lautete der Titel des Podcast vom 07.10.2022. Vielen Dank an Martina, die in diesem Jahr auch die Schirmherrschaft für unseren Verein übernommen hat. Zum Podcast gelangt...

mehr lesen

Einweihung der Gedenktstätte im Saarlouiser Stadtgarten

Raum und Zeit für Trauer mitten in der Gesellschaft.Wir, der Verein Sterneneltern Saarland e.V. errichten eine Gedenkstätte, an der die Trauer über einen geliebten Menschen ihren Platz finden soll.   „Wahr ist, Du fehlst. Jede Minute, jede Stunde, jeden Tag, immer.“ -...

mehr lesen

Ein Einblick in unsere Arbeit

Wenn unser Notfallteam zum Einsatz gerufen wird, fertigen wir wenn möglich 3D Abdrücke von Händen und Füßen an. Diese werden dann im Nachgang bearbeitet und liebevoll gestaltet. Eine Erinnerung für die Eltern, die sehr kostbar ist und für die wir immer wieder große...

mehr lesen

SternenEltern Saarland im Bunde-Hospiz-Anzeiger

Wenn wir an Trauer und Tod denken, dann verbindet man dies doch oft mit einem Menschen, der ein erfülltes Leben gelebt hat und einer Phase, in der man sich an all die Erlebnisse mit diesem Menschen zurückerinnert. Die Trauer begleitet einen eine Weile stark, dann...

mehr lesen

Willkommen im Team

Herzlich Willkommen im Team liebe Alaa. Alaa wird in Zukunft das Team von SternenEltern Saarland unterstützen und moderiert die digitale Selbsthilfe für arabische Frauen. Sie wird auch unser Begleitheft übersetzen, sodass wir die religiösen und sprachlichen Aspekte...

mehr lesen