Nein! Du bist nicht alleine.
Und nein. Du musst da nicht alleine durch.

Unsere Selbsthilfeangebote

Wenn du jemals das schmerzhafte Erlebnis hattest, dein Kind zu verlieren, kennst du die tiefe Einsamkeit, die damit einhergeht. Besonders abends oder nachts kann diese Isolation überwältigend sein, während das Leben um dich herum scheinbar unberührt weitergeht. Doch du bist nicht allein. In unseren Gruppen für Sterneneltern bieten wir einen geschützten Raum zum Austausch, Halt und Kraft schöpfen. Hier kannst du offen über dein Kind sprechen, deine Erfahrungen teilen und Unterstützung von Menschen finden, die verstehen, was du durchmachst.

Aber auch für Großeltern kann der Verlust eines geliebten Enkelkindes eine immense Belastung sein. In unserem Gesprächskreis für Großeltern bieten wir einen Ort des Trostes und der Verbindung, wo sie sich mit anderen austauschen können, die Ähnliches durchlebt haben.

An diesen Standorten
findest Du unsere Selbsthilfeangebote

Darüber hinaus bieten wir auch über verschiedene digitale Wege unsere Hilfe an:

 

  • Sterneneltern Forum
  • Social Media Kanäle Facebook und Instagram
  • Digitale Selbsthilfe via Whatsapp-Gruppen (Anmeldung per Email an selbsthilfe@sternenelternsaarland.de)
    • Arabische Sterneneltern
    • Kreativ
    • Angehörige und Freunde
    • Sternlinge
    • Sternenmama
    • Yoga
    • med. Verlust
    • Geschwisterkinder
    • Sternenpapa
    • Schwangerschaft

Kein passendes Angebot in deiner Nähe gefunden? Oder möchtest du vielleicht selbst in deinem Ort aktiv werden? Dann melde dich gerne per E-Mail an

Anmeldung Selbsthilfe

Selbsthilfe

  • Choose
  • Saarwellingen
  • Illingen
  • St. Wendel
  • Saarbrücken

Digitale Selbsthilfe über unsere Social-Media-Kanäle

Wir werden gefördert von:

GKV

Wir sagen DANKE für eine großzügige Förderung der saarländischen Krankenkassen

Diese Förderung hat es uns ermöglicht unsere Gesprächsgruppen, unsere Öffentlichkeitsarbeit und unsere Infrastruktur zum Großteil zu finanzieren. Wir hoffen weiterhin von der Unterstützung der Krankenkassen zu profitieren und haben deswegen in den letzten Tagen an dem Folgeantrag gearbeitet.

Vielen Dank an die GKV, dass sie unser ehrenamtliches Engagement fördern!

https://www.vdek.com/…/Pres…/2020/Selbsthilfefoerderung.html